• Sonderangebot im MAI

          Für nur  » 450 €

    • Inkl. Gaspedaloptimierung
    • Inkl. CVN Anpassung
    • Inkl. VMax Aufhebung
    • Keine langen Wartezeiten !
  •   AGR & ADBLUE  Lösungen





KonfiguratorFahrzeugliste



Chiptuning: mehr Leistung - weniger Verbrauch - mehr Fahrspaß

Wiewir Optimieren

Chiptuning kann auf verschiedene Arten durchgeführt werden, darunter über den Servicemode (OBD) und den Boot-Mode (auch bekannt als BDM/Tricore).

  • OBD über Diagnoseanschluss: Das Chiptuning erfolgt über den Diagnoseanschluss des Fahrzeugs. Ein spezielles Kabel wird verwendet, um direkt mit dem Motorsteuergerät zu kommunizieren, ohne Teile des Fahrzeugs zu demontieren.
  • Boot-Mode über Pins auf dem ECU (BDM/Tricore): Bei dieser Methode werden spezielle Pins am Motorsteuergerät verwendet, um direkt mit dem Mikrocontroller zu kommunizieren. Es bietet eine tiefgreifendere Kontrolle über die Software.
  • Servicemode - Direkt am Steuergerät: Hier wird das Chiptuning direkt am Steuergerät durchgeführt, indem das Gerät geöffnet und auf die Platine zugegriffen wird. Es ermöglicht die direkte Änderung von Chipsätzen oder Programmierung auf dem ECU.

NachChiptuning

Wir setzen nicht nur auf Leistung, sondern auch auf Nachhaltigkeit. Unser umweltbewusstes Chiptuning trägt dazu bei, den Kraftstoffverbrauch zu optimieren und somit die CO2-Emissionen zu reduzieren.

  • Mehr Leistung & bessere Beschleunigung: Durch das Chiptuning wird die Leistung des Fahrzeugs erhöht, was zu einer verbesserten Beschleunigung führt.
  • Kombiniert weniger Kraftstoffverbrauch: Das Chiptuning ist darauf ausgelegt, den Kraftstoffverbrauch zu optimieren, während das Fahrzeug leistungsstärker wird.
  • Keine Veränderung der Abgaswerte mit dem Tuning: Das Chiptuning soll die Abgasemissionen innerhalb der gesetzlichen Grenzwerte halten, ohne diese zu verändern.
  • V-Max-Aufhebung immer inklusive: Die V-Max-Aufhebung entfernt die elektronische Begrenzung der Höchstgeschwindigkeit, um eine höhere Endgeschwindigkeit zu ermöglichen.

Leistungen imÜberblick

Leistungsstufen

  • Stage 1 = 10 - 20% Mehrleistung
  • Stage 2 = 20 - 30% Mehrleistung
  • Stage 3 = ab 30% Mehrleistung
Für schnellere Schaltvorgänge und mehr Drehmoment Aufnahme, hier auch Stage 1 bis Stage 3 möglich.
Bei vielen Fahrzeugen ist die maximale Geschwindigkeit am Motorsteuergerät elektronisch abgeregelt. Diese Abregelung können wir bei allen Fahrzeugen aufheben bzw. neu setzen. Auch die elektronische Geschwindigkeitsbegrenzung ist möglich.
Verhindert die Abgaszufuhr in die Verbrennung
Verhindert das Verstopfen und den Rückstau im Abgasstrang
Um die Störanfälligkeit zu reduzieren
Für ein lautes Knallen aus dem Auspuff
Für maximale Beschleunigung beim Start
Um den Motor zu schonen und das nervige Knopfdruck nicht zu machen
Macht den Schlüssel überfällig
Zur Entfernung der Drallklappen
Unsichtbarkeit beim TÜV

Bewertungen Google

Kundenerfahrung

AGR OFF
Abgasrückführung
  • inkl. CVN Anpassung
  • inkl. alle DTC für AGR
DPF OFF
Partikelfilter
  • inkl. CVN Anpassung
  • inkl. DTC für AGR & DPF
AdBlue OFF
AdBlue deaktivieren
  • inkl. CVN Anpassung
  • inkl. AdBLue OFF & DTC
Lamda OFF
Lamdasonde
  • inkl. CVN Anpassung
  • inkl. Lamda OFF & DTC

Fragen?FAQs

Beim Chiptuning verändern wir die Parameter der Motorsteuerung, um eine Mehrleistung des Motors zu erzielen. Wir optimieren die speziellen Kennfelder, zum Beispiel das Ladedruckkennfeld, das Zündkennfeld oder das Kraftstoffkennfeld. Ganz wichtig ist, dass wir die Sicherheitsfunktionen der Motorsteuerung weiter eingeschaltet lassen. Dieser Bauteileschutz bleibt bei uns voll erhalten, was bei manchen „Tuning-Boxen“ oder Amateur-Tunern leider nicht der Fall ist.

Mit unserem professionellen Chiptuning steigern wir deine Motorleistung um bis zu 40 % bei geringer Mehrbelastung des gesamten Triebwerks. Den Kraftstoffverbrauch lassen wir dabei auch nicht außer Acht: Bei gleicher Fahrweise ist es sogar möglich, den Kraftstoffverbrauch zu reduzieren. Dein Motor ist wesentlich sportlicher und besser auf dich abgestimmt.
Chiptuning ist der Einstieg in das Motortuning. Durch Optimierung der Motorelektronik sind Leistungssteigerungen um bis zu 40 % möglich.
Ja, nach dem Chiptuning ist dein Fahrzeug absolut alltagstauglich. Du kannst dein Auto wie gewohnt sorgenfrei im Alltag nutzen. Es ist nur eins anders: Wenn du jetzt Vollgas gibst, wirst du in den Sitz gepresst! Genau dieses Gefühl der Beschleunigung ist es, warum wir Motoren tunen. Dieser Adrenalin-Kick wie auf der Achterbahn macht uns glücklich und dieses Glück wollen wir mit dir teilen. Daher auch der Name MOTOR-Sport!
Du kannst dein Steuergerät auch per Post schicken und wir nehmen die Programmierung direkt an deinem Steuergerät vor. Hierfür fülle bitte unser Formular aus und schicke uns dieses mit deinem Steuergerät zu. Individuelle Abstimmungen, für die wir keinen passenden Datenstand haben, können wir nur direkt am Fahrzeug vornehmen. Bitte schicke uns bei größeren Hardware-Umbauten vorab eine Anfrage per E-Mail.
Der CVN Code ist ein Alleinstellungsmerkmal, quasi ein Originalitätsnachweis im Motorsteuergerät. Er gibt Aufschluss darüber, ob sich der Softwarestand im Motorsteuergerät im Originalzustand befindet, oder ob etwas verändert wurde. Sei es ein Tuning, AGR, DPF – egal. So bald etwas geändert wird, ändert sich die CVN. Wir bieten für viele Fahrzeuge einen CVN Abgleich an. Hierbei wird der Code bei der Programmierung der Motorsoftware so angepasst, dass sich das Steuergerät trotz Änderungen weiterhin immer als original meldet.
Bei vielen Herstellern wird die Höchstgeschwindigkeit der Fahrzeuge durch eine elektronische Sperre begrenzt. Am bekanntesten ist die 250 km/h Begrenzung, diese findet man häufig bei leistungsstarken Modellen wie z.B. bei Fahrzeugen wie BMW M-Modellen, Mercedes AMG, Audi RS etc. setzt ab dieser Geschwindigkeit die V-Max Begrenzung ein. tuningv2 hat es sich zur Aufgabe gemacht, dieses Limit aufzuheben. Meist passiert das direkt in Kombination mit einer Leistungssteigerung durch Chiptuning. So hilft die höhere Motorleistung zusätzlich um eine höhere Geschwindigkeit zu erreichen. Je nach Programmierung der Kennfelder kann die Geschwindigkeit entweder entsprechend höher wieder begrenzt werden (z.B. 280km/h oder 300km/h aus Rücksicht auf die Reifen) oder komplett entfernt werden.
Für eine Chiptuning-Optimierung benötigen wir ca. 2-3 Stunden. Zunächst wird Ihr Fahrzeug einem ausführlichen “Fitness- und Leistungs-Check“ unterzogen, dann wird die Original-Software ausgelesen und optimiert. Anschließend spielen wir die optimierte Version ein und führen daraufhin einen erneuten Leistungs-Check durch – so oft, bis alles passt – erst dann wird mit Ihnen eine Probefahrt durchgeführt.