free hit counter javascript tuningv2.de FAQ
Anrufen/Whatsapp! +49 179 422 7022
Öffnungszeiten Montag bis Samstag : nach Termin Vereinbarung !



FAQ

Häufig gestellte Fragen
Wie wird das Fahrzeug optimiert ?

Bei tuningV2 wird jedes Fahrzeug direkt über die Software auf dem Steuergerät individuell optimiert. Durch Anpassung der Kennfelder werden die Werte geändert die den Ablauf des Motors bestimmen. Diese Werte regeln zum Beispiel die Fördermenge der Einspritzpumpe, den Einspritzzeitpunkt oder den Druck des Turboladers. Die Hersteller sind oft an gesetzliche Vorgaben gebunden, weshalb nicht das volle Potential im serienmäßigen Zustand ausgeschöpft wurde. Die Vorteile der Softwareoptimierung spiegeln sich nicht nur in der Mehrleistung wieder, auch der Verbrauch wird reduziert und das komplette Motormanagement arbeitet „innovativer“ und konzipierter. Wir distanzieren uns von jeglichen Einbau und Verwendung von sogenannten „Chiptuning- und Powerboxen“, die dem Steuergerät lediglich falsche Werte vorgaukeln umso zwar spürbar mehr Leistung zu bekommen, jedoch zu Gunsten der Langlebigkeit des Motors!

Können Schäden durch die Optimierung entstehen ?

Ein klares und aussagekräftiges Nein! Heutige Motoren sind mit etlichen Sensoren versehen, die den Motor in den Notlauf versetzen sobald diese Sensoren Alarm schlagen, ausgelöst durch fehlerhaften Werten. Dieser Schutzmechanismus sorgt dafür, einen Motorschaden vorzubeugen und die mechanischen Teile zu schützen. Dazu optimieren wir unsere Fahrzeuge ausschließlich im sicheren Bereich, einen Toleranzwert an „Luft“ den der Motor vom Hersteller nach oben bekommen hat. Um noch mehr Leistung aus dem Fahrzeug herausholen zu können, bieten wir verschiedene Leistungsstufen an. Dabei informieren wir Sie über nötige Umbauten, um spätere Folgeschäden zu verhindern.

Was kan tuningV2 an Leistung rauszuholen ?

Über die Werte die wir aus Ihrem Fahrzeug herausholen können Sie sich in unserer Fahrzeugdatenbank informieren. Grundsätzlich erzielen Diesel Fahrzeuge und turbogeladene Benziner die besten Werte, die im Durchschnitt um zirka 30-40 PS und 80-100 NM angehoben werden können. Bei einigen Fahrzeugen und Motoren welche vom Hersteller gedrosselt wurden sind selbst im sicheren Bereich ohne Umbauten Steigerungen von bis zu 100 PS und rund 150-200 NM möglich. Auch bei reinen Saugern mit Leistungen im höheren Bereich ist eine Optimierung machbar. Sollte Ihr Fahrzeug nicht in der Datenbank zu finden sein nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf.

Sinkt der Verbrauch nach der Leistungssteigerung ?

Nach dem Chiptuning senkt sich der Verbrauch besonders bei Diesel Fahrzeugen erfahrungsgemäß um zirka einen bis eineinhalb Liter, bei angemessener Fahrweise. Natürlich spiegelt sich der Verbrauch in der Fahrweise des Fahrers wieder, welcher vorab die neue Leistung auskosten möchte und in dieser Zeit demnach auch der Verbrauch höher liegt. Bei Benzinern bleibt der Verbrauch relativ gleich, allerdings sind die Werte auch hier von Fahrzeug zu Fahrzeug unterschiedlich. Bei einer Verbrauchsoptimierung kann der Verbrauch noch einmal gesenkt werden.

Erlischt nach dem Chiptuning meine Garantie ?

In den meisten Fällen erlischt die Hersteller Garantie durch den Eingriff in die Software des Motorsteuergerätes. Um diesen Problem entgegen zu wirken sind wir offizieller Partner von http://www.nsagarantie.ch und bieten in Kooperationen mit diesem Unternehmen optional eine Tuning Garantie für Ihr optimiertes Fahrzeug an. Dabei muss Ihr Fahrzeug die Annahmekriterien erfüllen, so wie eine Laufzeit zwischen 12 und 24 Monaten gewählt werden.

Wie Lange dauert die Optmierung?

Für eine Chiptuning-Optimierung benötigen wir ca. 1-2 Stunden. Zunächst wird Ihr Fahrzeug einem ausführlichen “Fitness- und Leistungs-Check“ unterzogen, dann wird die Original-Software ausgelesen und optimiert. Anschließend spielen wir die optimierte Version ein und führen daraufhin einen erneuten Leistungs-Check durch – so oft, bis alles passt – erst dann wird mit Ihnen eine Probefahrt durchgeführt.